Datenschutzbestimmungen

Print
 

1. Allgemeines
Der Verlag respektiert die Privatsphäre jedes Nutzers, der unseren Internetauftritt [DOMNAME] besucht.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Der Grundsatz der Datenvermeidung bzw. Datensparsamkeit ist für uns selbstverständlich.
Der Verlag möchte Sie nun darüber informieren, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie sie verarbeitet und genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei uns veranlassen können.


2. Erhebung und Verarbeitung von Daten
2.1 Technische Zugriffsdaten
Grundsätzlich ist der Besuch unseres Internetauftrittes ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Verlag erhebt zunächst lediglich technische Zugriffsdaten.
Zu diesen Daten gehören z. B. die Ihnen zugewiesene IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem, der Domain-Name der Website, von der aus ein Besuch unserer Internet-Seiten erfolgt, die durchschnittliche Verweildauer in unserem Angebot und die in unserer Webseite aufgerufenen Informationsseiten.
Diese Daten werden beim Aufruf einzelner Internetseiten durch Ihren Internet-Browser und von Ihrem Internet-Provider an unsere Web-Server übermittelt.
Diese Daten lassen sich in der Regel nicht bestimmten Personen zuordnen. Der Verlag speichert und verarbeitet diese Informationen lediglich für die Dauer des Besuchs auf dem Internetauftritt. Nach Beendigung des Kommunikationsvorgangs wird die IP-Adresse anonymisiert. Die anonymisierten Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet.

2.2 Personenbezogene Daten (Bestandsdaten)
Darüber hinaus erhebt der Verlag nur solche personenbezogenen Daten, die von Ihnen eingegeben werden oder bei denen Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erklären. Eine solche Eingabe kann zum Beispiel erfolgen, wenn Sie sich für bestimmte Bereiche der Website registrieren lassen.
Ihnen wird bei der Registrierung mitgeteilt, welche persönlichen Daten für die Bereitstellung der Dienste erforderlich sind (insbesondere Name, Anschrift, Zahlungsinformationen, E-Mail-Adresse) und welche Daten Sie freiwillig angeben können (insbesondere Geburtsdatum, Telefon-Nummer). Sie bestimmen durch Ihr Nutzungsverhalten und der Auswahl angebotener Dienste den Umfang und die zweckgebundene Nutzung der Daten.
Diese Daten werden von uns ausschließlich zum entsprechenden Zweck und unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen genutzt oder verarbeitet. Eine weitergehende Nutzung oder Verarbeitung erfolgt nur im gesetzlichen Rahmen oder mit Ihrer Einwilligung.
Der Verlag teilt Dritten keinerlei personenbezogenen Daten mit, sofern wir nicht dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind. Uns ist der Wert Ihrer persönlichen Angaben bewusst. Wir ergreifen deshalb alle gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen zum Schutz der uns anvertrauten personenbezogenen Daten.

2.3 Cookies
2.3.1 Cookies ohne Personenbezug
Der Verlag verwendet Cookies ohne Personenbezug, um die Navigation unserer Internet-Seiten zu erleichtern und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit zu schaffen.
Wenn Sie einige Bereiche unseres Internetauftritts aufrufen, senden wir ein oder mehrere Cookies an Ihren Computer. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dadurch können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Computer bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Computer identifiziert.


2.3.2 Keine Cookies
Sie können unsere Internet-Seiten auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Näheres dazu erfahren Sie zum Beispiel im Hilfesystem Ihres Internet-Browsers. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie jedoch möglicherweise nicht alle interaktiven Möglichkeiten vollständig nutzen.


3. Widerruf der Einwilligung
Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit gegenüber dem Verlag  schriftlich oder elektronisch mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Meisenbach GmbH Verlag
Franz-Ludwig-Straße 7a
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 861-0
Fax: +49 951 861-158
Handelsregister: Bamberg HRB 1336
Ust-IdNr.: DE 811 176 843
Geschäftsführer: Walter Karl Eder

Wahlweise können Sie uns auch eine E-Mail schicken an:
info@meisenbach.de

4. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
Der Verlag schützt die von Ihnen eingegebenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Mittel. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend der technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.


5. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
Sie können jederzeit anfragen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir werden Ihnen dann eine entsprechende Mitteilung zusenden. Sofern gewünscht, werden Ihre Daten von uns unverzüglich gelöscht.

 
 
2010 MEISENBACH GMBH - VERLAG